Publiziert

FlugticketabgabeNationalrat will keine neue Flugticketabgabe

Gleich neun, fast gleich lautende Vorstösse, hat der Rat heute abgelehnt. Die Flugticketabgabe sollte eigentlich im Rahmen des CO2-Gesetzes eingeführt werden und hätte Flüge um 30-120 Franken verteuert. Das CO2-Gesetz wurde aber im Juni vom Stimmvolk abgelehnt. Eine Mehrheit des Rates war heute der Meinung, dass der Volkswille zu respektieren und vorderhand das Projekt einer Abgabe auf Flugtickets auf Eis zu legen sei.
(Video: Thomas Sennhauser)

7 Kommentare