Publiziert

Strassenschlacht mit PolizeiNeue Steuerreform stösst in Kolumbien auf Widerstand

In Kolumbien protestieren tausende Menschen gegen eine mögliche Steuerreform. Dabei kommt es immer wieder zu Strassenschlachten. Lehrer, zivile Organisationen, Ureinwohner und andere unzufriedene Gemeinschaften lehnen das im Kongress laufende Projekt ab, da es die Mittelschicht bestrafe und angesichts der von der Pandemie ausgelösten Krise unangemessen sei.
(Video: Thomas Sennhauser)