Schreckmoment in Val d’Isère: Nicole Schmidhofer nach schwerem Sturz bei Bewusstsein
Publiziert

Schreckmoment in Val d’IsèreNicole Schmidhofer nach schwerem Sturz bei Bewusstsein

Die Österreicherin Nicole Schmidhofer stürzt bei der Abfahrt in Val d’Isère und fährt mit vollem Tempo in die Fangnetze und durchtrennt diese. Das Rennen wurde unterbrochen, die Schweizerin Corinne Suter führt momentan. Gemäss dem österreichischem Team soll sich Schmidhofer nur eine Verletzung im Gesicht zugezogen haben. (Video: SRF)

44 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Hauptsache Geld Stimmt

18.12.2020, 15:05

Was soll das? 20 Sekunden Werbung für 30 Sekunden Clip? Nicht mal viel gesehen in dem Video.

Lederfrau

18.12.2020, 14:41

Nicole Scherzinger ist die beste..

witzig

18.12.2020, 14:37

keine Sportanlässe bitte, und wieso keine Kommertarfunktion bei Hausverbot 30 Jahre Bericht? Wie kindisch von dem Beizer. Veranlasst mich zu: Lebenslang kein Besuch ins Restaurant Sonne in Wilen bei Wil TG!