Min Charre - «Nur weil ich einen Ferrari fahre, bin ich nicht arrogant»

Min Charre

Publiziert

Min Charre«Nur weil ich einen Ferrari fahre, bin ich nicht arrogant»

Der typische Ferrarifahrer ist arrogant, männlich, reich und hat keinen Sinn für die Umwelt. So lauten die gängigen Vorurteile. Doch stimmen sie auch? Für das neue Videoformat «Min Charre» konfrontieren wir Autofahrer mit Vorurteilen, die in der Gesellschaft vorherrschen. Heute stellen wir Andrea (33) aus dem Kanton Zürich vor. Er sagt: «Kein Ferrari Fahrer, den ich kenne, ist arrogant. Auch ich nicht.»

Bist auch du besonders stolz auf dein Auto und willst in der Serie mitmachen? Dann schreibe uns an video@20minuten.ch mit dem Betreff «Min Charre».

(Video: G. Brönnimann / A. Zingg / M. Zangger)

Weitere Episoden