Patient stirbt nach Käsekonsum an Listeriose
Publiziert

Patient stirbt nach Käsekonsum an Listeriose

Im Wallis haben sich vier Spitalpatienten mit Listerien infiziert – möglicherweise durch den Verzehr von Schwyzer Käse. Einer von ihnen, der an einer schweren Krebserkrankung litt, ist gestorben.

0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen