Grosseinsatz beim französischen Konsulat : Frau gab Plastiksack für französischen Präsidenten ab
Publiziert

Grosseinsatz beim französischen Konsulat Frau gab Plastiksack für französischen Präsidenten ab

Eine Frau gab dem französischen Konsulat in Zürich einen Plastiksack ab und sagte, es sei für den französischen Präsidenten. Der dort Verantwortliche alarmierte darauf die Polizei. Aufgrund der Vorkommnisse in Frankreich schätzte die Polizei die Situation als brisant ein. 200 Schüler der nebenan gelegen Schule wurden daraufhin evakuiert. Die Fahndung nach der unbekannten Frau läuft noch.
(Video: Thomas Sennhauser)