70 Kunden abgezockt

15.07.2020 18:00

Richter schickt spielsüchtige Reisebüro-Angestellte ins Gefängnis

Rund eine viertel Million hat die Reiseabzockerin K.M. ihren Kunden abgenommen. Heute musste sich die Frau vor dem Bezirksgericht Zürich verantworten.

(Video: Salvatore Iuliano)

Like99Kommentieren7Teilen61
7 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

AS

16.07.2020, 07:48

Hat sie mit meiner Familie auch gemacht, gerade als wir aus dem Haus gehen wollten, hat Sie uns geschrieben, dass wir angeblich keine Plätze im Flugzeug bekommen hätten. Als wir Ihr angerufen haben, war Sie plötzlich verschwunden und hat das Telefon bis am nächsten Morgen nicht abgenommen. Und auf dem Rückweg hat Sie natürlich das selbe gemacht. Wir konnten nicht zurückfliegen, da sie keine Reisetickets für uns gemacht hatte, obwohl wir sie in voraus für die Reise bezahlt hatten.

Diedes

15.07.2020, 20:06

Ist mir auch fast passiert

mini

15.07.2020, 18:28

Und ein Sexualstraftäter bekommt teilweise nichtmal Knast. Finde den Fehler...