Todibo ist stinksauer: Rot nach neun Sekunden – hier schreibt ein Fussball-Star Geschichte

Publiziert

Todibo ist stinksauerRot nach neun Sekunden – hier schreibt ein Fussball-Star Geschichte

Nizza-Verteidiger Jean-Clair Todibo hat in Frankreich die schnellste Rote Karte in der Ligue 1 kassiert. Der Abwehrspieler flog bereits nach neun Sekunden im Spiel gegen SCO Angers vom Platz. Der ehemalige Barcelona-Profi ging kopfschüttelnd vom Platz und war stinksauer. «Eine Entscheidung, die mich schockt und meine Mannschaft dazu verurteilt hat, das Spiel mit einem grossen Nachteil zu beginnen», schrieb der Spieler von Lucien Favre auf Twitter. Eine schnellere Karte – egal ob Gelb oder Rot – hatte es in der Ligue 1 noch nicht gegeben, seit die Daten in der Saison 2006/2007 zentral erfasst werden.

5 Kommentare