Geamana – Rumänisches Dorf geht in giftigem Schlamm unter

Publiziert

Bald verschwundenRumänisches Dorf geht in giftigem Schlamm unter

Das Dorf Geamana, welches in der Nähe einer Kupfermine liegt, wurde 1978 mit giftigen Schlammmassen geflutet. Bis jetzt. Heute ist nur noch die Spitze der Kirche zu sehen und auch diese wird bald verschwinden. (Video: 20min/noh)