Indonesien: Schlammausbruch vergiftet vier Personen und tötet 19 Büffel
Publiziert

IndonesienSchlammausbruch vergiftet vier Personen und tötet 19 Büffel

Auf der Insel Java schoss unvermittelt Schlamm aus der Erde. Dabei trat auch Gas aus, das zu Erbrechen führt.

4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Liz

05.09.2020, 16:53

Die armen Tiere.....

Andreas

05.09.2020, 16:27

Das war am 28.08. .....d.h. vor einer Woche.

Dizzy

05.09.2020, 15:29

Arme Büffel....