Publiziert

Kirchengeläut für FriedenSchweizer Kirchenglocken läuten für den Frieden

Um Punkt zehn Uhr am Mittwoch läuteten schweizweit die Kirchenglocken. Für drei Minuten sollten die Schweizerinnen und Schweizer innehalten und den Opfern des Krieges in der Ukraine gedenken. Die Aktion wurde organisiert von der katholischen Bischofskonferenz, der evangelisch-reformierten Kirche Schweiz und der christkatholischen Kirche. Die Organisationen haben aufgerufen zu Spenden oder Flüchtlinge aufzunehmen.
(Video: Thomas Sennhauser)

1 Kommentar