Social Vibez

18.09.2020 17:41

Abstimmungen 2020Sei kein Reto, geh abstimmen!

Beim letzten Urnengang haben 74 Prozent der 19-29 Jährigen nicht abgestimmt. Einer von ihnen ist Reto. Wir zeigen ihm, wie einfach es ist und warum jede Stimme zählt. Übrigens: Es ist noch nicht zu spät, um abzustimmen.

42 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Morpheuss

18.09.2020, 20:23

Wenn man diese mendiengelenkte Scheindemokratie bestärken möchte, geht man abstimmen.

Yuri Bezmenov

18.09.2020, 20:15

Und am besten noch das Stimmalter auf 12 senken. Die lassen sich nämlich am besten von den von Linken eingenommenen Schulen beeinflussen... Man ist noch viel zu jung, um sich eine differenzierte Meinung zu bilden. Aber es geht nicht darum, das Leute gut nachdenken und für das Beste abstimmen... man will einfach noch mehr einfach zu beeinflussende Wähler. 30 Jahre später sind dann sicher mindestens die Hälfe von denen rechts, aber das sind 30 Jahre Vorteile, in denen man das LAnd noch mehr in den Marxismus treiben kann.

Reto

18.09.2020, 19:42

Finde ich fast frech... Kevin hätte besser gepasst und übrigens stimmt Gesprochenes und Geschriebenes oftmals nicht überein (vor allem bei den Zahlen)... wahrscheinlich war Kevin am Werk ;-))