Traumtor geht viral: Italien-Profi trifft volley aus über 65 Metern
Publiziert

Traumtor geht viralItalien-Profi trifft volley aus über 65 Metern

In Italiens zweiter Liga nahm sich Cremoneses Michele Castagnetti am Mittwochabend ein Herz und zog im Spiel gegen Virtus Entella einfach mal ab. Und wie! Er schoss den Ball von der eigenen Hälfte aus über alle Köpfe hinweg ins Tor. Es war das 2:0 für sein Team. Schnell verbreitete sich sein Treffer auf Twitter. Bereits eine halbe Million Menschen sahen ihn – und waren restlos begeistert. Ein User schrieb: «Er sollte jetzt in den Ruhestand gehen, es wird nicht besser als das.»

12 Kommentare