St. Gallen

30.06.2020 06:48

Selbstunfall wegen Sekundenschlaf

In der Langgasse verunfallte ein 41-jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen um 5.20 Uhr.
Grund war ein Sekundenschlaf. Der Lenker fuhr in einen Stromverteilerkasten. Die Feuerwehr barg ihn verletzt aus dem Auto.

(Video: BRK News)

3Teilen1