Entscheid des Parks: Selfie-Bär wird kastriert und umgesiedelt
Publiziert

Entscheid des ParksSelfie-Bär wird kastriert und umgesiedelt

Nachdem ein Video mit einer Bärenbegegnung in den vergangenen Wochen viral ging, hat der mexikanische Park nun zusammen mit dem Bundesamt für Umweltschutz Massnahmen ergriffen.

4 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Zopf

12.08.2020, 12:45

Hat der Bär das Selfie überhaupt geliked? Wurde ja vermutlich ohne sein Einverständnis geteilt.

Sandra

12.08.2020, 08:42

Sterilisieren reicht auch.Damit der Bär weiterhin seinen Spass hat.

Chnoblibrot

12.08.2020, 06:28

Was für ein Glück der Bär doch hat, nicht im Wallis zu leben