Hochspannend bis zuletzt: Sensationsmann fährt mit Startnummer 39 gleich schnell wie Sieger Hintermann
Publiziert

Hochspannend bis zuletztSensationsmann fährt mit Startnummer 39 gleich schnell wie Sieger Hintermann

Dem Schweizer Niels Hintermann wurde in Kvitfjell bereits zu seinem ersten Weltcupsieg in der Abfahrt gratuliert, der Zürcher warnte aber noch, es seien noch schnelle Fahrer oben. Und er sollte recht behalten: Der Kanadier Cameron Alexander raste mit Startnummer 39 los und schickte sich an, Hintermann vom Thron zu stossen. Nach etwas mehr als 100 Sekunden hiess es Atem anhalten: Im Ziel waren die beiden genau gleich schnell, Doppelsieg!

1 Kommentar