Publiziert

Helferin erzählt von der Grenze «Sie rennen über die Grenze – denn diese zwanzig Meter machen es aus»

Die 28-jährige Maggy war kürzlich an der Grenze zu Polen. Erst letzte Woche sagte die Ukrainerin gegenüber 20 Minuten, wie sehr sie zu ihrer Grossmutter in die Ukraine reisen wolle. Am Freitag fuhr die 28-Jährige dann bis zum Grenzübergang Medyka-Schehyni. Inzwischen ist sie bereits zurück in der Schweiz.