Albtraum statt Traumferien: «Die Reisebüro-Angestellte zockte mich um 25'000 Franken ab»
Publiziert

Albtraum statt Traumferien«Die Reisebüro-Angestellte zockte mich um 25'000 Franken ab»

Sie soll das Geld einfach in die eigene Tasche gesteckt haben: K.M. buchte die Flüge ihrer Kunden nicht. Einen Wirt aus dem Solothurn brachte sie um sein Erspartes.
(Video: Adrian Plachesi)