Publiziert

Angst vor EinsamkeitKuschelpartner für zweiten Lockdown verzweifelt gesucht

Viele Singles, die den Lockdown alleine verbracht haben, fürchten sich, dass sie bei einem zweiten drohenden Lockdown wieder alleine sind. Um die Einsamkeit zu umgehen, setzen sie auf Tinder und Co., aber auch auf Partnervermittlungen. Das Geschäft boomt.

(Video: Thomas Sennhauser, Nora Bader)

45 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

PredictiveProgramming

17.09.2020, 09:52

Der 2. Lockdown wird kommen, so sicher wie das Amen in der Kirche.

Warner

17.09.2020, 08:02

Aha. 20Minn wurde schon informiert, dass ein zweiter Lockdown geplant ist ? Verd.... Logenpack.

2LD

17.09.2020, 02:34

Was labert Ihr hier alle von einem 2. Lockdown??? Wird's nicht geben, weil dann sind wir alle ruiniert. Und wäre im Übrigen gar nicht umsetzbar, da ja im Nachhinein gesehen bereits der 1. unnötig war.