Publiziert

Brunnen SZSo lief die Bergung des Todesopfers aus 182 Metern Tiefe

Das am Sonntag in den Vierwaldstättersee gestürzte Auto konnte am Mittwoch geborgen werden. Die Kantonspolizei Schwyz bestätigt, dass sich ein Todesopfer im Autowrack befand.

(Video: 20min)