Toter Teenager in Basel: So reagierst du richtig beim Verdacht auf eine Überdosis
Publiziert

Toter Teenager in BaselSo reagierst du richtig beim Verdacht auf eine Überdosis

Am Montagabend wurde in einer Basler Wohnung ein toter Jugendlicher aufgefunden. Mutmasslich starb der 15-Jährige an den Folgen eines Drogen- und Medikamentencocktails. Dem verstorbenen Teenager ging es schon Stunden vorher schlecht. Das toxikologische Institut rät, sofort Alarm zu schlagen, falls der Verdacht auf eine Überdosis besteht.
(Video: Michelle Brunner/Philip Salzmann)

54 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Afrim

07.10.2020, 14:37

hans ich mondiere chlape ins usebuf fo mine 3M. isch das haram? oder chan ich glych cho in paradeiser und becho 72 iungi fraue? so wi aischa?

Karl

07.10.2020, 14:33

Aus dem Weg räumen damit keiner darüber stolpert. Alles andere ist zuviel Aufwand. Wer sich eine Überdoses mit egal was reinpfeifft, soll selber damit klar kommen.

Kek

07.10.2020, 14:29

Liegen lassen Kosten nur.