Hochzeit in Zeiten von Corona: Sohn heiratet vor Spitalfenster, damit Vater zusehen kann
Publiziert

Hochzeit in Zeiten von CoronaSohn heiratet vor Spitalfenster, damit Vater zusehen kann

Das Hadassah-Krankenhaus in Jerusalem erlaubte es einem 20-Jährigen, seine Hochzeitszeremonie auf dem Spital-Gelände abzuhalten. So konnte der an Covid-19 erkrankte Vater des Bräutigams die Hochzeit von seinem Zimmer aus beobachten.