Nati-Star Okafor streamte live: «Spanische Wi***er» – Salzburgs Mentalcoach tickt komplett aus
Publiziert

Nati-Star Okafor streamte live«Spanische Wi***er» – Salzburgs Mentalcoach tickt komplett aus

Der Jubel war gross bei RB Salzburg. Nach dem 1:0 gegen den FC Sevilla stehen die Österreicher erstmals im Achtelfinal der Champions League. Siegtorschütze der Partie war Nati-Star Noah Okafor, der nach dem Spiel die emotionale Rede des Salzburger Mentalcoaches Ulf Häfelinger auf Instagram live streamte. Häfelinger tickte dabei komplett aus und bezeichnete in seiner Ansprache den Gegner aus Sevilla als «Spanische Wi**er». RB entschuldigte sich danach auf Twitter bei den Andalusiern und sprach dabei von Worten, die in der Emotion gefallen seien, «die nicht hätten sein dürfen».

0 Kommentare