«Nur eine Gehirnerschütterung» - Spektakulärer Salto-Sturz am Giro – Slowene überschlägt sich mit seinem Rad
Publiziert

«Nur eine Gehirnerschütterung»Spektakulärer Salto-Sturz am Giro – Slowene überschlägt sich mit seinem Rad

In der neunten Etappe des Giro d'Italia stürzt Matej Mohoric schwer. Der Slowene macht samt Velo einen Salto und schlägt mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Dabei zerbricht das Velo des 26-Jährigen in zwei Teile. Er wird daraufhin ins Spital eingeliefert. Dort wird festgestellt, dass der Radprofi verhältnismässig Glück hatte: Er zog sich keine Knochenbrüche zu, «nur eine leichte Gehirnerschütterung», wie er selber schrieb.