Hilfe für Kinderspital Zürich: Spielzeug-Notstand wegen Corona
Publiziert

Hilfe für Kinderspital ZürichSpielzeug-Notstand wegen Corona

Wegen den Corona Sicherheitsmassnahmen gehen im Kinderspital Zürich die Spielsachen aus. Grund dafür: Die Kinder dürfen ihre Spielsachen nicht teilen oder weitergeben, um die Verbreitung vom Virus zu verhindern. Darum schenkt der bekannteste Spielwarenhändler der Schweiz dem Kispi 1300 Spielsachen.

6 Kommentare