21’000 Tonnen Dieselöl ausgelaufen: Spitzenmanager nach Öl-Unglück festgenommen
Publiziert

21’000 Tonnen Dieselöl ausgelaufenSpitzenmanager nach Öl-Unglück festgenommen

Drei Managern der Betreiberfirma eines Kraftwerks bei Norilsk in Russland drohen bis zu fünf Jahre Haft. Ihnen wird vorgeworfen, notwendige Reparaturen an einem Öltank versäumt zu haben.
(Video: Tamedia)