Tour de France: Team-Bus bleibt stecken und löst vor der Etappe ein Chaos aus

Publiziert

Tour de FranceTeam-Bus bleibt stecken und löst vor der Etappe ein Chaos aus

Momentan läuft die Tour de France, das Feld machte halt in Morzine. Für Aufsehen sorgte für einmal jedoch nicht das Feld, sondern der Team-Bus von EF Education First – EasyPost. Auf dem Weg zum Parkplatz blieb der Bus stecken und löste ein kleines Chaos aus. Nach einer guten halben Stunde konnte der Bus befreit werden. Die Etappe konnte ohne Verzögerung starten.

0 Kommentare