Publiziert

In Höhle vermutet«Stehen kurz davor» – Abenteurer jagen nach grösstem Schatz aller Zeiten

Nein, das ist kein Indiana Jones Film. Eine Gruppe von Abenteurern steht angeblich kurz vor dem Fund eines Piratenschatzes im Wert von 18 Milliarden Franken. Goldstatuen und rund 50’000 Edelsteine sollen in einem verzweigten Höhlensystem im finnischen Sippo versteckt sein. Vor 1000 Jahren sei der Zugang zum «Lemminkäinen Hort», benannt nach einer mythischen Figur, versiegelt worden. Seit über 30 Jahren suchen die sogenannten «Temple Twelve» nach dem Verlies des «Schatz von Lemminkäinen». Die mittlerweile über 100 helfenden Hobbyforscher stünden angeblich nahe an der Tempeltür und hoffen es noch dieses Jahr zu finden. Falls es denn tatsächlich auch existiert.
(Video: Thomas Sennhauser)

8 Kommentare