Sylvie Meis bekommt Flirtverbot
Publiziert

Bei Love IslandSylvie Meis bekommt Flirtverbot

Für sein Aussehen scheint Bradley Cooper kein Preis zu hoch. Gemäss der «Bild» soll der 47-Jährige nämlich jeden Monat Unsummen für seine Schönheit ausgeben. Geld ausgeben kann Cem Arslan (30) nach seiner Teilnahme bei «Wer wird Millionär» ebenfalls. Viel interessanter als sein Gewinn ist jedoch seine Geschichte, wie er der ehemaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel (67) den Hip-Hop erklärte. Ebenfalls Erklärungsbedarf gabs bei Sylvie Meis – und zwar gegenüber ihrem Mann. Der Grund: Die 43-Jährige flirtete vor der Kamera zu viel. Jetzt möchte der Ehemann der Moderatorin ein Versprechen, das sie ihm jedoch nicht geben will.

1 Kommentar