«Völlig neben der Spur» : Tennis-Talent (15) schlägt Gegenspieler ins Gesicht
Publiziert

«Völlig neben der Spur» Tennis-Talent (15) schlägt Gegenspieler ins Gesicht

Der Franzose Michael Kouame war beim Juniorenturnier in Accra, Ghana, an Nummer 1 gesetzt. Allerdings verlor er gleich die erste Begegnung. Zu viel für das Tennis-Talent. Er schüttelte seinem Gegenspieler kurz die Hand, ehe er ihm eine Ohrfeige verpasste. Auf Instagram entschuldigte sich der Franzose nun. «Ich lag falsch und war völlig neben der Spur.» Wie der Tennisverband ITF reagiert, ist derzeit noch unklar.

16 Kommentare