Publiziert

Streusalz und HundeTierschutzorganisationen warnen vor Vergiftung

Um Trottoir für die Fussgänger rutschfest zu machen, wird oft eine eine grosse Menge Streusalz verwendet. Wird das jedoch von Hunden eingenommen, kann es zu einer Vergiftung bei dem Hund führen. 20 Minuten hat nachgefragt, wie sich das auf Ihren Vierbeiner auswirkt.

(Beitrag: Michelle Brunner)

29 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Kryptomina Zenhüseren

20.01.2021, 11:01

Darum hat Hans einen fliegenden Hund. Der ist immer ein paar cm über dem Trottoir.

Hundybundi

20.01.2021, 10:55

Hoptsach de Hund isch gsund XD

Bruno Brünzli

20.01.2021, 10:09

Komisch, keiner beschwehrt sich über die vielen gelben Stellen entlang der Gehwege?