«Schlimmster Tag»: Wegen falschem Geschlecht auf Abo: Transfrau von SBB abgeführt

Publiziert

«Schlimmster Tag» Trans Frau Yoga (21) kriegt Ärger bei SBB-Billettkontrolle – abgeführt

Yoga (21) hat vor acht Monaten mit der Geschlechtsangleichung begonnen. Auf dem Swisspass sowie den amtlichen Ausweisen ist aber noch ein altes Foto von Yoga, die früher als Mann lebte, zu sehen. Auch ist das bei der Geburt zugewiesene Geschlecht angegeben. Das sorgt bei der Ticketkontrolle immer wieder für Verwirrung – Bei einer Fahrt von Basel nach Zürich wurde gar die Transportpolizei beigezogen. Für Yoga ein traumatisches Erlebnis.

(Video: Janina Schenker)