Publiziert

Kriminelle passen Methoden anTrotz Grenzschliessung wird fleissig geschmuggelt

Das Geschäft der Schmuggler floriert trotz der Pandemie.
Aufgrund der Reisebeschränkungen weltweit haben auch die Schmuggler ihre Methoden anpassen müssen. Die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) hat Veränderungen im Bereich des Schmuggelverhaltens festgestellt.
(Video: Till Burgherr)

13 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Frührentner01

15.03.2021, 18:09

Ich bin froh um jede Gelegenheit wo ich sparen kann. Hemmungen/Unrechtbewusstsein? Nein.

Ja genau so

15.03.2021, 13:29

Wundert es irgend jemanden, dass in der Schweiz Kontrollen (abgesehen von denjenigen gegen Autofahrer) und durchsetzen Recht überhaupt nicht funktionieren und ein totaler Witz sind? Also mich nicht...

Hamstermann

15.03.2021, 11:52

Richtig und wieder richtig, die Schweiz ist ein zu teures Pflaster geworden, dass man ja bei einigen Produkten schmuppeln muss. Leute Solange die Preise in der Schweiz so hoch sind finde ich dies voll ok.