Céline Marti: Über 1 Minute Rückstand – 41-jährige Schweizerin fährt für Haiti an der WM
Publiziert

Céline MartiÜber 1 Minute Rückstand – 41-jährige Schweizerin fährt für Haiti an der WM

Céline Marti wurde Zweitletzte im 1. Lauf des WM-Riesenslaloms. Marti startete am Donnerstagmorgen für den Karibikstaat Haiti mit der Nummer 98. Sie hat aber auch einen Schweizer Bezug, wurde sie doch mit 7 Monaten adoptiert und ist in Genf aufgewachsen. Mit der Bestzeit kann sie nicht ganz mithalten. Die 41-Jährige war mehr als 1 Minute langsamer als Mikaela Shiffrin. Aber wie heisst es so schön: Dabei sein ist alles!

10 Kommentare