Publiziert

Crypto-AffäreÜber 100 Staaten von der Abhöraktion betroffen

Die Schweizer Behörden und der Bundesrat sind mitverantwortlich, dass der US-Geheimdienst über manipulierte Chiffregeräte der Crypto AG spionieren konnte. Zu diesem Schluss kommt die Geschäftsprüfungsdelegation, die GPDel.

(Video: Salvatore Iuliano)

0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen