Gerichtsverhandlung: Über eine halbe Million Franken ergaunert
Publiziert

GerichtsverhandlungÜber eine halbe Million Franken ergaunert

Vor dem Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland müssen sich ein Mann und eine Frau verantworten, die zusammen über eine halbe Million Franken ergaunert haben. Der 53-jährige Mann wird zudem des versuchten Verbreitens menschlicher Krankheiten beschuldigt. Er hatte mit mehreren Escort-Damen ungeschützten Sexualkontakt, obwohl er seit Jahren HIV-positiv ist.

Video: Thomas Sennhauser