Wegen Ellbogeneinsatz: Übler Massensturz auf der Ziellinie – Radprofi wird Sieg aberkannt
Publiziert

Wegen EllbogeneinsatzÜbler Massensturz auf der Ziellinie – Radprofi wird Sieg aberkannt

Sam Welsford konnte sich nicht lange über seinen Auftaktsieg bei «Vier Tage von Dünkirchen» freuen. Nach einem Massensturz auf der Ziellinie wurde er im Nachhinein disqualifiziert. Der Grund: Der 26-Jährige hatte sich mit einem unerlaubten Ellbogeneinsatz gegen Konkurrent Arvid de Kleijn durchgesetzt und einen Massensturz verursacht.

3 Kommentare