Publiziert

Vereiste GehwegeUnfälle auf Trottoirs: Stadt Zürich haftet fast nie

Auch drei Tage nach dem starken Schneefall sind viele Trottoirs noch vereist und voller Schnee. Die Stadt Zürich stellt die Trottoirs bei der Schneeräumung hinten an. Während es für Privatpersonen, die es versäumen ihre Einfahrt vom Schnee zu befreien, rechtliche Konsequenzen haben kann, kommt die Stadt im Falle eines Unfalls meist mit einem blauen Auge davon.

5 Kommentare