Uni Genf zeigt Sammlung mit Hunderten Pornoheften

Publiziert

SexualwissenschaftenUni Genf eröffnet Ausstellung mit Hunderten Pornoheftli

An der Universität in Genf ist bis im Februar eine in Europa einzigartige Ausstellung zu sehen. Hunderte pornografische Bücher und Zeitschriften des verstorbenen Galeristen Michel Froidevaux werden ausgestellt. (Video: 20min/Robin Baudraz/noh)