Tour de France : Velo-Profi stürzt nach Crash mit Fan und bricht sich Halswirbel

Publiziert

Tour de France Velo-Profi stürzt nach Crash mit Fan und bricht sich Halswirbel

In der fünften Etappe der Tour de France kam es zu einem Sturz, bei dem auch ein Zuschauer beteiligt war. Der Fahrer Daniel Oss kollidierte auf einem Abschnitt mit Kopfsteinpflaster mit einem unachtsamen Fan und kam zu Fall. Der dahinter heranrasende Michael Gogl konnte bei hoher Geschwindigkeit nicht mehr ausweichen und flog über das Velo von Oss. Während Gogl sich einen Schlüssel- und Beckenbruch zuzog, brach sich Oss den Halswirbel. Sein Team teilte mit: «Er darf sich für einige Wochen nicht bewegen und muss die Tour verlassen.»

48 Kommentare