Überfüllte Notfallstationen: Pfleger Denny wurde schon bespuckt

Reporter!n

Publiziert

Notfallpfleger Denny«Von Beleidigen bis Spucken habe ich auf dem Notfall schon alles erlebt»

Die Rekordgrippewelle bringt das Gesundheitswesen an den Anschlag. Denn jetzt schlägt auch der Personalmangel durch. Erste Spitäler können keine Patienten mehr akut aufnehmen. Hinzu kommt die Skisaison. Vermehrt müssen nun Aufnahmestopps in Notfallstationen verhängt werden. Aber wie geht es den Menschen, die in den überlasteten Spitäler arbeiten? 20 Minuten hat den Notfallpfleger Denny (24) bei einer Spätschicht begleitet.

(Video: H. Müller, N. Knüsel, F. Zanini)

Weitere Episoden