Publiziert

Islamischer StaatVon IS-Mutter verschleppte Töchter sind zurück in der Schweiz

Zwei Genfer Mädchen, die unter IS-Herrschaft lebten, sind zurück in der Schweiz. Dank den Bemühungen der Genfer Behörden und des Aussendepartements EDA konnten Malika (15) und Nalia (9) zurückkehren.