Walzer und Falco statt Flutlicht: Stromausfall und ewige Verspätung – statt sich zu nerven, feiern die Fans
Publiziert

Walzer und Falco statt FlutlichtStromausfall und ewige Verspätung – statt sich zu nerven, feiern die Fans

Trainer Ralf Rangnick hat bei seinem Heimspiel-Debüt mit Österreichs Fussball-Nationalteam eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen Dänemark kassiert. Die Partie wurde mit 90-minütiger Verspätung angepfiffen, weil im Ernst-Happel-Stadion die Flutlichtanlage ausgefallen war. Der Stromausfall betraf auch etwa 1500 Haushalte im zweiten Wiener Gemeindebezirk. Die Fans störte das nicht, sie feierten zu Walzermusik und Falco.

5 Kommentare