Sensu im MJF Spotlight - Warum singt die Badenerin eigentlich nie selbst auf ihren Tracks?
Publiziert

Sensu im MJF SpotlightWarum singt die Badenerin eigentlich nie selbst auf ihren Tracks?

Produzentin Sensu (28) schafft den Spagat zwischen Pop-Melancholie und Clubnacht und war 2020 für einen Swiss Music Award nominiert. Die Macherinnen und Macher des Montreux Jazz Festival feiern sie im Juni im Rahmen ihres Musik-Förderprogramms MJF Spotlight. Als Medienpartner machen wir da gleich mit und weisen dich zudem gewissenhaft auf die neue Spotlight-Session-EP hin, die die Badenerin in Montreux aufgenommen hat – weil darauf gibts ihren bisher unveröffentlichten Track «Everywhere You Go» zu hören. (Video: MJF Spotlight/S. Krausz)

0 Kommentare