26.08.2020 22:03

Corona Zweitansteckungen«Wir sind davon ausgegangen, dass die Immunität länger hält»

Fälle von Zweitansteckungen mit Corona häufen sich. Lange galt, wer sich einmal angesteckt hat, ist immun. Gefährlich wird es dann, wenn bereits Erkrankte denken, sie seien für die Gesellschaft keine Gefahr mehr und sich nicht mehr an die Schutzmassnahmen halten.

67 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Herta Zuschlag

27.08.2020, 16:58

Bei aller Aufregung, sollten wir aber nicht vergessen,dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!

René

27.08.2020, 16:01

OMG , 2 Zweitansteckungen weltweit . Sofort alles wieder runterfahren , Ausgangssperrungen verhängen . Es ist doch wirklich egal wenn die Welt kaputt geht . Hauptsache man holt sich kein zweites mal eine Erkältung .

Peter

27.08.2020, 12:19

Wenn man Fieber Patienten Fieber - senkende Medikamente gibt kann man keine Immunität entwikeln.