Publiziert

Ski-Boom in der Schweiz«Wir steuern bei Skitouristen auf ein Rekordjahr zu» – viele Gäste aus den USA

Ein Viertel der Gäste in Zermatt war aus den USA. Das war vor der Pandemie. Während des Lockdowns 2021 sind diese Touristen praktisch ganz weggefallen, nun kommen sie aber wieder in Scharen. Auch in St. Moritz und Davos spürt man dieses Phänomen. Zusammen mit den in diesem Winter sowieso schon übermässig vielen Gästen aus Österreich und Deutschland und dem Nachholbedarf von Skihungrigen aus dem eigenen Land steuern die meisten Skigebiete auf ein sehr erfolgreiches Jahr zu.
(Video: Thomas Sennhauser)

3 Kommentare