Die Schulter ausgekugelt: YB-Goalie Von Ballmoos wird innert Sekunden vom Helden zum Verletzten
Publiziert

Die Schulter ausgekugeltYB-Goalie Von Ballmoos wird innert Sekunden vom Helden zum Verletzten

Im Cup-Achtelfinal war YB-Keeper David von Ballmoos in der 10. Minute gefordert. Nach einem Foul bekam Lugano einen Penalty zugesprochen. Reto Ziegler lief an und scheiterte an Von Ballmoos. Doch bei der Parade kugelte sich der 26-Jährige die Schulter aus. Er war zum tragischen Helden geworden, denn er musste verletzt raus. Lugano gewann am Ende 2:1 und kegelte Meister YB aus dem Cup.

2 Kommentare