SVP-Präsident

02. Oktober 2019 00:11; Akt: 04.10.2019 08:11 Print

Wieso soll ein Secondo die SVP wählen, Herr Rösti?

Welche Schlagzeile würde SVP-Parteipräsident Albert Rösti am liebsten über sich lesen? Und wieso sollte gerade ein Secondo für die Schweizerische Volkspartei stimmen?

Wir löcherten SVP-Parteipräsident Albert Rösti mit Fragen. (Video: S. Ritter/ H. Müller)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Glaubt man der letzten Tamedia-Wahlumfrage, muss die SVP an den eidgenössischen Wahlen am 20. Oktober mit einer Schlappe rechnen. Dass die SVP von der grünen Welle weggespült wird, glaubt Parteipräsident Albert Rösti aber nicht: «Umweltschutz ist wichtig, ist momentan aber geprägt von Ideologie, von religiösen Tendenzen, die letztlich den Mittelstand ausbluten werden.»

Pointiert sind seine Meinungen auch zum Vaterschaftsurlaub («Man kann seine Ferien auf dann planen, wenn das Kind auf die Welt kommt»), zum Rahmenabkommen («Würde die direkte Demokratie kaputtmachen») oder zur Masseneinwanderungsinitiative («Die Meldepflicht bei den Arbeitslosenämtern ist reine Bürokratie und schützt den Arbeitnehmer gar nicht»).

Welche Schlagzeile Rösti gerne über sich lesen würde, ob er einen Organspendeausweis hat und und wo er einkaufen geht, erzählt er im Video oben.

(dk)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • A. Rizvani am 01.10.2019 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Secondo

    Ja ich bin ein Secondo und ja ich wähle die SVP

    einklappen einklappen
  • Didi am 01.10.2019 20:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wichtig ....

    Wenn man die Schweiz wirklich liebt gibt es nur SVP alle andern verkaufen die Schweiz !!

    einklappen einklappen
  • Wählt eure Clowns am 01.10.2019 20:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso sollte man wählen?

    Die SP? EU Beitritt, Kommunismus, unbegrenzt Flüchtlinge? Bezüglich EU Lohnschutz will sogar die SP offenbar nicht mehr der EU beitreten. Und dann erst mindestens 15% Armensteuer... Kommunismus zeigt gerade wieder in Venezuela, zu welcher Armut das führt und zwar schnell. Alleine die noch überschaubare Anzahl an Flüchtlingen, die vor der Grenzschliessung in Osteuropa hier aufgenommen worden sind, stellt die Sozialsysteme vor Probleme. Offizielle Bestätigung, wovor die Kritiker von Anfang an gewarnt haben. Fazit: SP macht ärmer, in erster Linie die Armen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Thomas am 04.10.2019 09:39 Report Diesen Beitrag melden

    Schlechtes Zeugnis

    Die Frage sollte eher lauten, wiso soll ein Sozialhilfebzüger die SVP wählen. Eine Partei die "anscheinend" sich für das Schweizer Volk einsetzt, aber gerade bei den Ärmsten immer wieder den Rotstift aus der Tasche holt. Die SVP sollte sich besser dafür stark machen den Sozialschwächsten Arbeitsstellen zu vermitteln, aber das scheint nicht von Interesse zu sein, lieber noch etwas mehr auf den Wunden Punkt drücken bis es eskaliert. Das meine Damen und Herren ist ein Armutszeugnis im warsten Sinne des Wortes!

  • Roland Müller am 04.10.2019 09:21 Report Diesen Beitrag melden

    RAV ???

    Da bin ich mit Herr Rösti einverstanden. Ich war ein Jahr arbeitslos. Das RAV hat mir überhaupt nicht geholfen. Es hat nur kontrolliert, ob ich auch genügend Offerten geschrieben habe (rund 300 in 9 Monaten). Einen neuen Job hab ich, 56jährig, dank eines Freundes und meinen Sprachkenntnissen (französisch, englisch und italienisch) gefunden. Also NIX mit RAV.

  • Pasquale am 04.10.2019 09:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SVP gibt uns Sicherheit1

    Als Secondo gibt es für mich nur SVP. Meine Familie weiss, was es heisst auszuwandern und weshalb. Dies möchten wir nicht noch einmal.

  • Sarah am 04.10.2019 08:40 Report Diesen Beitrag melden

    ausländischer Partner

    Ähnliche Frage: Warum wählt man die SVP wenn man mit einem ausländischen Partner verheiratet ist? (Zuzug CH)

  • Marco am 04.10.2019 08:25 Report Diesen Beitrag melden

    Und warum nicht?

    Bin auch Secondo, hier geboren. Wähle auch SVP, in letzter Zeit hie und da FDP. Ihr würdet euch noch wundern wer alles SVP wählt. War sogar zeitlang Mitglied. Alles andere ist einfach nicht wählbar.