Geistiges Handgepäck

21. Juni 2011 12:37; Akt: 21.06.2011 12:38 Print

Sissis seltenes Lächeln

Kaiserin Elisabeth von Österreich und Ungarn war nicht sehr glücklich. Doch dass sie sehr selten gelächelt hat, dafür gibt es noch einen anderen Grund. Welchen?

storybild

Kaiserin Sissi zeigte sich lieber mit geschlossenen Lippen. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Leben am Hof ihres Gatten Franz Josef I. sagte Kaiserin Elisabeth nicht zu. Während sie und der Österreichische Kaisers ein gutes Verhältnis hatten, machte ihre Schwiegermutter, die Erzherzogin Sophie, ihr das Leben schwer. So untersagte sie es Sissi, drei von ihren vier Kindern selber aufzuziehen. Wenn sie die Kleinen sehen wollte, musste sie Sophie erst um Erlaubnis fragen. Eine Tochter verstarb im Alter von zwei Jahren, Elisabeths einziger Sohn nahm sich mit 31 das Leben. Es wird der Kaiserin von Österreich und Ungarn nachgesagt, dass sie unter Depressionen und Magersucht litt. Um dem Leben am Hof, besonders den grossen Anlässen mit vielen Gästen, zu entfliehen, war Sissi sehr oft auf Reisen.

Obwohl davon ausgegangen werden kann, dass Sissi unglücklich war, gab es noch einen anderen Grund für ihr seltenes Lächeln: Die sonst sehr schöne Kaiserin hatte schlicht und ergreifend miserable Zähne, die sie nicht gerne zeigte. Liess sich ein Lächeln nicht vermeiden, versteckte sie dieses oft hinter einem Fächer.

Quelle: Neon/Wikipedia

Mehr geistiges Handgepäck.

(lue)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marilyn Morno am 21.06.2011 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Zahnarzt zu teuer

    Die arme Sissi - ich kann sie gut verstehen, dass sie sich für die schlechten Zähne geschämt hatte. Mir geht es auch so! Ich kann es mir leider nicht leisten, zum extrem teuren Zahnarzt zu gehen, um die Zähne richten zu lassen. Und so verfärben sie sich und haben Flecken trotz regelmässiger Pflege! Für eine Frau ist das schlimm. Ich lache auch nur nur mit der Hand davor ...

    einklappen einklappen
  • Landschäftler am 02.07.2011 01:06 Report Diesen Beitrag melden

    Zahnmedizin

    Wenn man denkt, dass in der Zeit von Kaiserin Sissi die ganze Zahnmedizin noch in den Kinderschuhen steckte, sofern man schon ansatzweise von Zahnmedizin sprechen konnte, ist das seltene Lächeln sehr gut verständlich.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Landschäftler am 02.07.2011 01:06 Report Diesen Beitrag melden

    Zahnmedizin

    Wenn man denkt, dass in der Zeit von Kaiserin Sissi die ganze Zahnmedizin noch in den Kinderschuhen steckte, sofern man schon ansatzweise von Zahnmedizin sprechen konnte, ist das seltene Lächeln sehr gut verständlich.

  • Marilyn Morno am 21.06.2011 15:57 Report Diesen Beitrag melden

    Zahnarzt zu teuer

    Die arme Sissi - ich kann sie gut verstehen, dass sie sich für die schlechten Zähne geschämt hatte. Mir geht es auch so! Ich kann es mir leider nicht leisten, zum extrem teuren Zahnarzt zu gehen, um die Zähne richten zu lassen. Und so verfärben sie sich und haben Flecken trotz regelmässiger Pflege! Für eine Frau ist das schlimm. Ich lache auch nur nur mit der Hand davor ...

    • Momo am 21.06.2011 17:02 Report Diesen Beitrag melden

      Zahnarzt

      Können Sie denn nicht mit einem Zahnarzt über z.B. Ratenzahlung sprechen? Es gibt sicher eine Lösung, aber es ist sicher keine Lösung, deswegen schlechte Zähne zu haben (die ja leider nicht besser werden). Trauen Sie sich!

    • zahnarzt am 24.06.2011 13:00 Report Diesen Beitrag melden

      Entschuldigung

      aber ich denke das ist nicht ganz glaubhaft, also es gibt immer noch günstige Zahnärzte und auch die Krankenkasse zahlt ja daran, also bitte!

    • Katja Frei am 27.06.2011 12:32 Report Diesen Beitrag melden

      Aha...

      Günstige Zahnärzte? Hab ich leider noch keinen gefunden. Ich habe zwar weisse Zähne, aber eine Zahnstellung zum davonlaufen. Eine Korrektur würde an die 10'000.- kosten...und das kann sich nunmal nicht jeder leisten.

    • steven d. am 29.06.2011 21:33 Report Diesen Beitrag melden

      cool!

      an zahnarzt: auf welchem Planet leben Sie? will auch dort hin ziehen wo die Krankenkasse den Zahnarzt (und zwar allgemein) zahlt! ;)

    einklappen einklappen