Geistiges Handgepäck

29. März 2011 13:26; Akt: 29.03.2011 14:20 Print

Der Greis unter den Zootieren

Zu einfach wäre die Frage nach dem ältesten Tier im Zoo Zürich. Denn das kann ja eigentlich nur eine Riesenschildkröte sein. Welches aber ist das älteste Säugetier? Raten Sie!

storybild

Iaman, das älteste Säugetier im Zoo Zürich, ist 52 Jahre alt. (Bild: Zoo Zürich, Enzo Franchini)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nigrita, die Galápagos-Riesenschildkröte, ist mit ihren 75 Jahren das älteste Tier des Zürcher Zoos. Nicht ganz so alt, nämlich «erst» 52, ist das älteste Säugetier des Tiergartens, das Kappengibbon-Männchen Iaman. Sein Alter ist nicht eindeutig bestimmt, man schätzt aber sein Geburtsjahr auf 1959. In Gefangenschaft können Kappengibbons über 40 Jahre alt werden, 52 ist demnach also «urururalt» für diese Tierart.

In ihrem natürlichen und immer kleiner werdenden Lebensraum, den Regenwäldern Südostasiens, gilt die Gibbonart als stark bedroht. Um so besser die Nachricht, die uns am 22. März 2011 aus dem Zoo Zürich erreicht: Iaman ist Vater geworden! Die Mutter des Mädchens Lowa ist die mit 37 Jahren auch schon recht betagte Iba.

Mehr geistiges Handgepäck.

(lue)